Google Play kennzeichnet Apps mit Werbung

(Quelle: "Android Police")

Google Play kennzeichnet Apps mit Werbung

(Quelle: "Android Police")
3. Mai 2016 - Google markiert im Google Play Store künftig Apps, die Werbung enthalten, mit einem entsprechenden Label – ähnlich wie Apps mit In-App-Käufen.
Google zeigt im Google Play Store neu, wenn eine App Werbung beinhaltet. Dazu hat Google ein Label eingeführt, das zusammen mit der App angezeigt wird – ähnlich wie man dies bereits von Apps kennt, die In-App-Käufe anbieten. Das neue "Contains Ads"-Label wurde von "Android Police" entdeckt, Google hat die neue Kennzeichnung gegenüber "Techcrunch" bestätigt. Offenbar hat Google schon letztes Jahr seine Entwickler aufgefordert anzugeben, ob ihre Apps Werbung enthalten. In Apples App Store sucht man ein entsprechendes Label aktuell noch vergebens. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER