--->

Steg schult seine Kunden in Workshops

Steg schult seine Kunden in Workshops

(Quelle: Steg Electronics)
29. Februar 2016 - Steg Electronics bietet in seinen Filialen neu Workshops für seine Kunden an. Zu Beginn behandeln diese Themen wie Windows 10, Smart Home und Datensicherung. Das Angebot soll aber in Kürze erweitert werden.
Steg Electronics baut sein Service-Angebot aus. Wie der Elektronikhändler in einer Mitteilung schreibt, bietet er in seinen Filialen ab sofort verschiedene Technik-Workshops an. Damit sollen Kunden für 79 Franken die Möglichkeit erhalten, ihre Technik-Kenntnisse auf den neuesten Stand zu bringen und alles aus ihren Geräten herauszuholen. Geleitet werden die Kurse von technisch und didaktisch geschulten Experten, wie es weiter heisst, und die maximale Teilnehmerzahl beläuft sich auf zwölf Personen.

Zum Start stehen drei Kurse zur Verfügung. Im Workshop zu Windows 10 erfahren die Teilnehmer mehr zu den neuen Funktionen von Windows 10 und erhalten Tipps für den Alltag, während sich der Workshop zum Thema Smart Home an alle richtet, die sich für die Vernetzung ihrer Heimgeräte und die Sicherheit ihres Zuhauses interessieren. Und im Datensicherungs-Workshop schliesslich werden Kenntnisse zur sicheren und dauerhaften Datenspeicherung vermittelt und man erhält Tipps zum Schutz vor Datenverlust. Für die Workshops anmelden kann man sich direkt in den Filialen oder online anmelden. In diesem Jahr sind 160 Workshops angesetzt, zudem soll das Angebot in Kürze erweitert werden. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER