HP und Sandisk kündigen neuen Super-Speicher an

HP und Sandisk kündigen neuen Super-Speicher an

12. Oktober 2015 - Im Rahmen einer langfristigen Partnerschaft wollen HP und Sandisk eine neue Speichertechnologie entwickeln, die unter anderem 1000 Mal schneller als aktueller Flash-Speicher ist.
HP und Sandisk haben eine langfristige Partnerschaft angekündigt und wollen ab sofort gemeinsam an einer neuen Technologie in der Kategorie Storage Class Memory (SCM) arbeiten. Im Zentrum stehen sollen dabei die Memristor- sowie die ReRAM-Technologie, mit der sich HP beziehungsweise Sandisk schon lange beschäftigen.

Die beiden Unternehmen erwarten, dass die neue Technologie bis zu 1000 Mal schneller sein und gleichzeitig eine bis zu 1000 Mal höhere Lebensdauer bieten wird als Flash-Speicher. Zudem geht man auch von Verbesserungen hinsichtlich der Kosten, des Energieverbrauchs und der Speicherdichte sowie Haltbarkeit im Vergleich zu DRAM-Technologien aus.

Laut HPs CTO Martin Fink beabsichtigt man mit der Partnerschaft aber nicht nur neue Speicherlösungen auf den Markt zu bringen und ihre Einführung in den Unternehmen zu beschleunigen, sondern gleichzeitig auch die Entwicklung von "The Machine" voranzutreiben. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER