Google Übersetzer übersetzt neu 27 Sprachen

Google Übersetzer übersetzt neu 27 Sprachen

Google Übersetzer übersetzt neu 27 Sprachen

(Quelle: Google)
31. Juli 2015 - Der Google Übersetzer erhält ein Update für iOS und Android. Damit kann die App neu 27 Sprachen direkt übersetzen, wenn Nutzer ihre Smartphone-Kamera auf fremdsprachigen Text halten, zum Beispiel in der Speisekarte.
Die Google-Übersetzer-App kann jetzt Text in 27 Sprachen übersetzen. Dazu halten Nutzer ihr Smartphone vor eine Speisekarte, ein Hinweisschild oder Ähnliches. Via Kamera und Texterkennungssoftware übersetzt die App den Text dann direkt aus dem Französischen, Spanischen oder auch dem Kroatischen, Schwedischen, Indonesischen oder Türkischen. Für jede neue Sprache, die ein Nutzer übersetzen lassen will, muss er ein je 2 MB grosses Paket herunterladen, heisst es in einem Google-Blogbeitrag. Das Update soll in den kommenden Tagen für iOS und Android ausgerollt werden. Zum Start im Januar dieses Jahres hatte die App zunächst mit sieben Sprachen funktioniert (Swiss IT Magazine berichtete). (aks)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER