F-Secure-Tool gegen Online-Betrug

F-Secure-Tool gegen Online-Betrug

25. März 2015 - Router Checker von F-Secure soll vor Online-Angriffen schützen, bei denen Nutzer über veränderte Interneteinstellungen auf betrügerische Seiten geleitet werden. Das Tool kann ab sofort kostenlos heruntergeladen werden.
F-Secure hat ein Tool entwickelt, das Internetnutzer vor Online-Betrug schützen soll. Der sogenannte Router Checker überprüft dafür die Interneteinstellungen von Computern, Smartphones und Routern. Damit soll verhindert werden, dass die Einstellungen von Angreifern so manipuliert werden, dass Nutzer auf Seiten geleitet werden, die Malware verbreiten oder persönliche Daten stehlen. "Angriffe, die auf Interneteinstellungen abzielen, bleiben oftmals unbemerkt, weil sich keine offensichtlichen Symptome zeigen", lässt sich F-Secure-Sicherheitsberater Sean Sullivan in einer Mitteilung zitieren. "Die Nutzer erhalten plötzlich mehr Anzeigen oder sie werden zu einer gefährlichen Website gelotst, die einer legitimen täuschend ähnlich sieht. Das macht die Diagnose dieser Probleme wichtig. Wir haben deswegen Router Checker entwickelt, um die erforderliche Diagnose zugänglich und einfach zu gestalten und die Nutzer vor dieser Bedrohung zu schützen."

Laut F-Secure-Labs gehörten veränderte Interneteinstellungen 2014 zu den beliebtesten Methoden unter Hackern; entsprechende Angriffe wurden im vergangenen Jahr bei 300'000 Routern aufgedeckt. Das Tool ist kostenfrei ab sofort auf der F-Secure-Website erhältlich.
(aks)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER