F-Secure Key, Security for Virtual and Cloud Environments - Passwörter speichern

F-Secure Key, Security for Virtual and Cloud Environments - Passwörter speichern

9. Februar 2014 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2014/01
(Quelle: F-Secure)
Mit Security for Virtual and Cloud Environments hat F-Secure eine Sicherheitslösung auf den Markt gebracht, die Schutz für virutelle Maschinen bietet, die in der Cloud betrieben werden. Unterstützt werden dabei neben virtuellen Umgebungen auch Misch- und Hybrid-Umgebungen. Weiter ist Security for Virtual and Cloud Environments unabhängig von Hypervisor und unterstützt nach Aussage von F-Secure alle gängigen Virtualisierungsplatt- formen wie Vmware, Citrix und Microsoft Hyper-V. Die Lösung arbeitet mit einer proaktiven Verhaltensanalyse und schützt vor Exploits. Das Malware-Scanning wurde dabei auf einen dedizierten F-Secure Scanning & Reputation Server ausgelagert, um die Performance zu steigern. Sämtliche Elemente der Sicherheitslösung werden mithilfe eines einheitlichen Management-Tools zentral verwaltet.
(Quelle: F-Secure)
(Quelle: F-Secure)
(Quelle: F-Secure)

Neben Security for Virtual and Cloud Environments hat F-Secure auch gleich den F-Secure Key (Bilder) präsentiert, einen Passwort-Manager, der Daten lokal auf einem Gerät speichert und verschlüsselt. Meldet man sich bei einem Online-Dienst an, werden Benutzernamen und Passwort automatisch ausgefüllt. Nutzer müssen sich nur noch das Master­-Passwort merken. Ausserdem können mit Premium-Features (14.50 Euro/Jahr) Daten über eine europäische Cloud auch plattformübergreifend auf mehreren Geräten synchronisiert werden.
Info: F-Secure, www.f-secure.com

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER