Kostenlose Windows-10-Upgrades auch für raubkopierte Systeme

Kostenlose Windows-10-Upgrades auch für raubkopierte Systeme

(Quelle: Winfuture)
19. März 2015 - Wenn Microsoft im Sommer Windows 10 auf den Markt bringt, will man das neue Betriebssystem allen Anwendern kostenlos zur Verfügung stellen, unabhängig davon, ob das aktuelle System korrekt lizenziert wurde oder nicht.
Microsoft will offenbar auch den riesigen Markt in China mit seinen Hunderten Millionen von raubkopierten Windows-Systemen dazu bewegen, auf Windows 10 umzusteigen. Der Softwarekonzern hat angekündigt, man werde allen Windows-Anwendern kostenlose Upgrades von Windows 10 zur Verfügung stellen.

Wie Terry Myerson, bei Microsoft für die Windows-Betriebssystem-Abteilung verantwortlich, gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters erklärte, werde man alle qualifizierten Rechner auf Windows 10 upgraden, unabhängig davon ob es sich um korrekt lizenzierte (genuine) Systeme handle oder nicht.

Schätzungen zufolge werden in China drei Viertel aller Rechner mit raubkopierten Windows-Versionen betrieben. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER