E-Banking-Ausfall: Peinliche Update-Panne bei Raiffeisen

E-Banking-Ausfall: Peinliche Update-Panne bei Raiffeisen

9. März 2015 - Bei Raiffeisen ist das E-Banking-System nicht zugänglich. Schuld ist ein Fehler, der bei einem Software-Update passiert ist und der dafür sorgt, dass bei den Passwörtern die Gross-/Kleinschreibung vertauscht ist.
E-Banking-Ausfall: Peinliche Update-Panne bei Raiffeisen
(Quelle: Raiffeisen)
Seit gestern sollen Abertausende von Raiffeisen-Kunden nicht mehr auf ihr E-Banking-Konto zugreifen können. Wie der "Blick" online schreibt, würde das Passwort nicht funktionieren. Schuld sei ein "dummer Fehler", der während eines Software-Updates passiert sei, so ein Raiffeisen-Sprecher gegenüber dem Boulevard-Blatt. Das Update war offenbar fehlerhaft, so dass bei der Passort-Eingabe Kleinbuchstaben als Grosse erkannt werden und umgekehrt. Entsprechend kann das Problem auch umgangen werden, indem bei der Eingabe Klein- und Grossbuchstaben vertauscht werden (also z.B. pAssWORT anstatt PaSSwort). Die Sicherheit soll nicht gefährdet sein, das Problem soll noch heute behoben werden, heisst es seitens der Raiffeisen. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER