MWC: Lenovo stellt Android- und Windows-Tablets vor

MWC: Lenovo stellt Android- und Windows-Tablets vor

4. März 2015 - Drei neue Tablets hat Lenovo am Mobile Word Congress vorgestellt, von denen eins mit Windows 8.1 ausgestattet ist und zwei mit Android "Kitkat" kommen. Verfügbar sein sollen sie ab April für 129 bis 279 Dollar.
MWC: Lenovo stellt Android- und Windows-Tablets vor
Lenovo Tab A10 (Quelle: Lenovo)
Lenovo hat am Mobile World Congress (MWC) in Barcelona drei neue Tablets vorgestellt. Zum einen handelt es sich um zwei Android-Tablets der neuen A-Serie mit den Namen Lenovo Tab 2 A10 und Lenovo Tab 2 A8, und zum anderen um ein neues Windows-Tablet namens Ideapad Miix 300.

Das 10,1-Zoll-Lenovo-Tab 2 A10 kommt mit einer Full-HD-Display-Auflösung, 2 GB RAM und einem 64-Bit-Mediatek-Quad-Core-Prozessor, der mit 1,5 GHz taktet. Die Kamera verfügt über 8 Megapixel, die Frontkamera über 5 Megapixel. Der 7000-mAh-Akku soll bis zu 15,5 Stunden halten. Integriertes Betriebssystem ist Android "Kitkat", wobei auf "Lollipop" aktualisiert werden kann, sobald es im Sommer verfügbar sein wird.


Das kleinere 8-Zoll-Tablet Lenovo Tab 2 A8, das auch mit Android "Kitkat" kommt, verfügt derweil über einen HD-Display, 1 GB RAM und einen 64-Bit-Quad-Core-Prozessor mit 1,3 GHz – ebenfalls von Mediatek. Die Kamera hat 5 Megapixel, die Frontkamera 2 Megapixel und der 4290-mAh-Akku soll bis zu acht Stunden halten.

Für diejenigen, die Betriebssystem-seitig Windows bevorzugen, preist Lenovo letztlich das 8-Zoll-Ideapad Miix 300 an, das mit Windows 8.1 und einem Jahr gratis Microsoft-Office-Apps kommt. Angetrieben von einem Intel-Atom-Prozessor bringt das Tablet mit WXGA-IPS-Display 2 GB Arbeitsspeicher und bis zu sieben Stunden Akkulaufzeit.

Die Tablets der A-Serie werden ab April verfügbar sein, das Ideapad Miix 300 ab Juli. Preislich wird das Lenovo Tab 2 A8 bei 179 Dollar mit Wi-Fi und bei 129 Dollar ohne liegen, und das Lenovo Tab 2 A10 bei 279 Dollar mit Wi-Fi und bei 199 Dollar ohne. Das Ideapad Miix 300 schliesslich wird ab 149 Dollar kosten.
(aks)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER