Mondaine zeigt erste Schweizer Smartwatch

(Quelle: Mondaine)

Mondaine zeigt erste Schweizer Smartwatch

(Quelle: Mondaine)
2. März 2015 - Diesen Frühling kommt die Apple Watch auf den Markt. Im Herbst will Mondaine mit der Helvetica No 1 Smart dann auch eine Smartwatch lancieren.
Der Schweizer Uhrenhersteller Mondaine, bekannt für seine SBB-Uhren, hat seine und laut eigenen Angaben erste in der Schweiz hergestellte Smartwatch überhaupt angekündigt. Die Mondaine Helvetica No 1 Smart soll im März an der Baselworld erstmals öffentlich präsentiert werden, gleichzeitig will man einen ersten Prototyp lancieren. Die fertige Uhr soll dann im Herbst auf den Markt kommen und 850 Franken kosten.

Die Smartwatch von Mondaine sieht auf den ersten Blick wie eine gewöhnliche Uhr aus. Es handelt sich auch viel mehr um eine analoge Uhr mit smarten Funktionen wie zum Beispiel einem Schrittzähler oder einem Schlafzyklus-Alarm. Vergeblich sucht man derweil ein Touch-Display.

Die Mondaine Helvetica No 1 basiert auf der Plattform MotionX und soll eine direkte Anbindung an deren Cloud sowie eine bi-direktionale Kommunikation zwischen der Uhr und einem Smartphone oder Tablet ermöglichen, auf dem lediglich eine entsprechende App installiert werden muss. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER