Onenote jetzt komplett kostenlos

Onenote jetzt komplett kostenlos

Onenote jetzt komplett kostenlos

(Quelle: Microsoft)
16. Februar 2015 - Microsoft bietet Onenote für Windows 7 und Windows 8 ab sofort in einer kostenlosen Variante ohne Einschränkungen und mit allen Features an.
Im vergangenen Jahr hat Microsoft seine Notizanwendung Onenote für Privatanwender kostenlos gemacht – allerdings nur in einer etwas abgespeckten Variante. Bisher war es mit der Gratisversion zum Beispiel nicht möglich, passwortgeschützte Sektionen zu erstellen, eine Seitenchronik gab es nicht und auch das Erstellen von Notizen während Audio- und Videoaufnahmen oder das Durchsuchen von Audioaufnahmen wurde bislang nicht unterstützt. Wie Microsoft im Office Blog mitteilt, kann man nun das komplette Onenote in der Version 2013, inklusive den erwähnten und weiteren Funktionen, für Windows 7 und Windows 8 herunterladen. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER