Tamedia übernimmt Tutti.ch und Car4you.ch

Tamedia übernimmt Tutti.ch und Car4you.ch

16. Februar 2015 - Die beiden Anzeigenplattformen Tutti.ch und Car4you.ch sind neu vollständig im Besitz der Schweizer Mediengruppe Tamedia, die erst vor kurzem auch Ricardo.ch gekauft hat.
(Quelle: Tutti.ch)
Nach dem Kauf der Auktionsplattform Ricardo.ch hat Tamedia Ende letzte Woche erneut zugeschlagen und auch noch die restlichen 50 Prozent der bisher gemeinsam mit der norwegischen Schibsted Media Group gehaltenen Tochtergesellschaft Swiss Classified Media übernommen. Swiss Classified Media betreibt die Kleinanzeigenplattform Tutti.ch und den Auto-Anzeigenmarkt Car4you.ch.

Die Schweizer Mediengruppe lässt sich die Übernahme 15 Millionen Euro sowie eine erfolgsabhängige Zahlung von maximal 12,5 Millionen Franken kosten. Letztere wird gemäss Medienmitteilung 2019 fällig, je nachdem wie sich Tutti.ch bis Ende 2018 entwickelt. Noch ist allerdings nichts unter Dach und Fach, es fehlt nämlich noch die Zustimmung durch die Eidgenössische Wettbewerbskommission.


Tutti.ch soll nach der Übernahme durch Synergien mit OLX weiter gestärkt werden und mit Car4you.ch sowie Autoricardo.ch eine starke Alternative zu Autoscout24 geschaffen werden. Zudem will Tamedia im Bereich Strategie, Entwicklung und Technik in der Schweiz weiterhin mit der Schibsted Media Group zusammenarbeiten. (mv)

Kommentare

Montag, 16. Februar 2015 Marco
Das ist schon lange Monopolismus in Reinkultur und ich wette mein ganzes Vermögen darauf, dass dies bei der Weko trotzdem einfach durchgewunken wird obwohl tutti die einzige alternative zu OLX ist.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER