Allcast kommt aufs iPhone

Allcast kommt aufs iPhone

13. Januar 2015 - Ab sofort ist die App Allcast auch fürs iPhone erhältlich. Der Dienst ermöglicht das Streamen von Inhalten vom Smartphone auf den Fernseher. Dabei werden auch Datenquellen wie Dropbox und iCloud unterstützt.
(Quelle: Apple)
Allcast ist ab sofort auch für iOS verfügbar. Die App erlaubt es den Anwendern, Inhalte vom mobilen Endgerät auf andere Geräte wie einen Fernseher zu streamen. Hierzu werden zum Beispiel Googles Chromecast oder Apples Apple TV, aber auch gewisse Smart TVs der Hersteller Samsung, Sony und Panasonic unterstützt. Ist ein solches Gerät vorhanden, braucht man der Applikation lediglich noch den Zugriff auf die gewünschten Dateien – beispielsweise seine Fotogalerie auf dem iPhone, in Dropbox, der iCloud oder Instagram – zu gewähren. Musikdateien können "Engadget" zufolge, das den Dienst bereits getestet hat, derweil erst aus iTunes gezogen werden. Weitere Details zum Dienst können dem untenstehenden Video entnommen werden. Die Allcast App steht ab sofort im Apple Store zum Download bereit. (af)


Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER