Google baut Standort in Zürich aus

Google baut Standort in Zürich aus

14. Dezember 2014 - Internetriese Google will weiter in den Wirtschaftsstandort Zürich investieren und hat in der Europaallee beim Zürcher Hauptbahnhofs neue Büroflächen gemietet.
Google Schweiz hat in der Europaallee in der Nähe des Zürcher Hauptbahnhofs neue Büroflächen gemietet. Man wolle den Standort in der Schweiz stärken und dafür neue Büroplätze schaffen, lässt der Konzern verlauten. Die Büros an der Europaallee verteilen sich auf mehrere Gebäude und sollen in Etappen bezogen werden. Mit dem Bezug der ersten Räumlichkeiten wird in rund einem Jahr gerechnet. Wie es weiter heisst, ist die Anmietung der neuen Büros die bis anhin grösste Investition in den Standort Zürich.

Google hat vor rund zehn Jahren am Limmatquai die ersten Büros in Zürich bezogen und betreibt heute auf dem Areal der ehemaligen Hürlimann-Brauerei das grösste Forschungs- und Entwicklungszentrum des Konzerns ausserhalb der USA mit über 1500 Mitarbeitern. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER