Windows Insider-Testprogramm geht nach Windows-10-Launch weiter
Quelle: Microsoft

Windows Insider-Testprogramm geht nach Windows-10-Launch weiter

Weil Microsoft künftig deutlich schneller Änderungen umsetzen will, wird das Windows Insider Programm künftig wohl bestehen bleiben, um die neuen Funktionen zu testen.
14. Oktober 2014

     

Mit der Veröffentlichung der Windows 10 Technical Preview hatte Microsoft das Windows Insider Programm eingeführt, um Fehler im Vorfeld auszumerzen. Normalerweise enden diese Betaprogramme mit der Veröffentlichung der finalen Ausgabe. Wie nun aber "Ars Technica" unter Berufung auf anonyme Microsoft-Mitarbeiter berichtet, soll dieses Mal das Testprogramm auch nach dem Launch weitergeführt werden. Zukünftig sollen nämlich Neuerungen in Windows in wesentlich kürzeren Abständen umgesetzt werden. Dabei will Microsoft zum Teil sogar monatlich neue Funktionen hinzufügen oder bei Problemen ersetzten. Bevor die Neuerungen allerdings an alle Benutzer weitergegeben werden, müssen diese getestet werden. Und dafür wird Microsoft wohl die Insider einsetzen. Wie die anonymen Microsoft-Mitarbeiter erklärten, gäbe es noch keine 100-prozentige Garantie für die Weiterführung, die Wahrscheinlichkeit sei aber sehr hoch. (tsi)


Weitere Artikel zum Thema

Windows 10: Die Neuerungen für Unternehmen

2. Oktober 2014 - Der Windows-8-Nachfolger bietet mit dem neuen Startmenü nicht nur mehr Komfort für die User, auch für den Unternehmenseinsatz kann das kommende Betriebssystem mit verschiedenen Verbesserungen und Neuerungen aufwarten, die das Leben der Admins vereinfachen.

Auch Windows 10 Server und System Center als Preview erhältlich

2. Oktober 2014 - Neben der Client-Version von Windows 10 will Microsoft erstmals auch die Server-Version als Vorabversion für jedermann zum Download anbieten. Die Neuerungen adressieren Bereiche wie Networking, Remote Desktop oder Speicher- und Identity-Management.

Windows 10: Preview im Laufe des Tages

1. Oktober 2014 - Eine Technical Preview von Windows 10 soll noch im Laufe des Tages erscheinen. Unklar ist allerdings, wie es um die finale Version des neuen Betriebssystems steht.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER