Apple stellt Reservations-Tool für iPhone 6 und iPhone 6 Plus online
Quelle: Apple

Apple stellt Reservations-Tool für iPhone 6 und iPhone 6 Plus online

Das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus können ab sofort auch bei Apple vorbestellt beziehungsweise reserviert werden. Das entsprechende System zeigt: Das grössere der beiden neuen iPhones ist momentan deutlich schlechter verfügbar.
23. September 2014

     

Am 26. September kommen das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus in die Schweiz (Swiss IT Magazine berichtete). Bei den drei grossen Schweizer Mobilfunkanbietern Orange, Sunrise und Swisscom sowie einigen weiteren Anbietern können die Geräte bereits seit letzter Woche vorbestellt werden. Bei Apple war dies bislang nicht möglich. Nun hat "Macprime.ch" jedoch ein Reservationssystem entdeckt. Das gewünschte iPhone kann dort nicht nur reserviert, sondern sogar die gewünschte Abholzeit gewählt werden. Allerdings stehen derzeit nur Termine am Launch-Tag, also am 26. September, zur Verfügung.

Wie "Blick am Abend" von Apple Schweiz erfahren haben will, wird es in beziehungsweise vor den Stores zwei separate Zonen geben, eine für Kunden mit und eine für Kunden ohne Reservation. Gleichzeitig weist der Hersteller darauf hin, dass es aufgrund der Nachfrage trotz einem fixen Abholtermin zu Wartezeiten kommen kann. Und Reservierungen sollen für den ganzen Tag erhalten bleiben, also auch wenn man es nicht pünktlich in den Store schafft.


Neben einer Reservierungsmöglichkeit bietet das neue System auch Angaben zur Verfügbarkeit der einzelnen Geräte. Demnach ist das grössere Modell, das iPhone 6 Plus, auch in der Schweiz schlechter verfügbar als das kleinere iPhone 6 und in vielen Stores bereits nicht mehr erhältlich (Stand: 23. September, 21.00 Uhr). Apple weist jedoch darauf hin, dass die Verfügbarkeit von gewissen Modellen noch ändern kann. Zudem sollen manche Modelle möglicherweise auch ohne Reservierung am 26. September im Apple Store gekauft werden können. (mv)


Weitere Artikel zum Thema

Apple verkauft in den ersten drei Tagen 10 Millionen neue iPhones

23. September 2014 - Seit dem Verkaufsstart am 19. September hat Apple bereits über 10 Millionen iPhone 6 und iPhone 6 Plus abgesetzt. Ab Freitag sind die Smartphones auch hierzulande erhältlich.

Preisvergleiche: iPhone 6 bei UPC Cablecom am günstigsten

22. September 2014 - UPC-Cablecom-Kunden fahren beim Kauf eines neuen iPhone 6 mit Zweijahresvertrag laut Comparis.ch und Dschungelkompass.ch am günstigsten. Von den drei grossen Anbietern schneidet Orange am besten ab.

iPhone 6 in der Schweiz ab 26. September

12. September 2014 - Die eben erst vorgestellte neueste iPhone-Generation 6 kommt in der Schweiz am 26. September in den Handel.

Update: Apple präsentiert das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus

9. September 2014 - Apple hat wie erwartet zwei neue, grössere iPhone-Modelle vorgestellt. Beide kommen mit einem Retina-HD-Display, einem neuen A8-Prozessor, einer besseren Kamera, bis zu 128 GB Speicherplatz und iOS 8. Erhältlich sind das neue iPhone 6 und das iPhone 6 Plus ab 19. September, wobei Schweizer Kunden noch etwas länger warten müssen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER