Swisscom bietet UCC für Banken

Swisscom bietet UCC für Banken

22. August 2014 - Mit einem neuen Dienst der Swisscom sollen Banken auf einfache Art mailen, telefonieren und chatten können, ohne die Sicherheitsbestimmungen der Finma zu verletzen.
Swisscom bietet UCC für Banken
(Quelle: Swisscom)
Banken und Versicherungen können ab sofort den Informationssicherheitsvorgaben der Finma bei Unified Communications & Collaboration (UCC) einfacher entsprechen, behauptet die Swisscom in einer Medienmitteilung. Möglich werde dies durch Managed Communications & Collaboration Microsoft, eine Lösung für Sprach- und Videotelefonie, Messaging, Mail und Zusammenarbeit. Der Service unterstützt die Unternehmen, die relevanten Grundsätze des Finma Rundschreibens 08/7 zum Thema Outsourcing gemäss dem internationalen Audit-Standard ISAE einzuhalten. Dies habe eine unabhängige Prüfgesellschaft bestätigt. Swisscom lässt den Managed UCC Service gemäss eigenen Angaben fortan jährlich prüfen. (dl)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER