Windows-Updates liefern Blue-Screen-Fehlermeldung
Quelle: Domink/Windows Forum

Windows-Updates liefern Blue-Screen-Fehlermeldung

Wie diverse User melden, produzieren die jüngst gelieferten Windows-Updates auf den 64-Bit-Versionen von Windows 7 Blue-Screen-Fehlermeldungen.
15. August 2014

     

Die im Rahmen der August-Patch-Runde gelieferten System-Updates können auf der 64-Bit-Version von Windows 7 offenbar zu Problemen führen. Wie verschiedene Anwender nach dem Aufspielen der Updates KB2976897, KB2982791 sowie KB2970228 melden, reagierten die Systeme nach der Aktualisierung mit der als Blue Screen of Death bekannten Fehlermeldung. Mit den Updates KB2976897 und KB2982791 werden Kernel-Mode-Treiber aufdatiert, während mit dem Update KB2970228 Unterstützung für das russische Rubel-Symbol geliefert wird.


Die Probleme werden mittlerweile in den englischen wie auch in deutschen Windows-Foren diskutiert. Eine offizielle Stellungnahme seitens Microsoft ist noch ausstehend. (rd)


Weitere Artikel zum Thema

Microsoft liefert August-Patches und neue Surface-Firmware

13. August 2014 - Im Rahmen des August-Patch-Days stellt Microsoft diverse Patches für den Internet Explorer, Windows, SQL Server oder Sharepoint-Server bereit. Dazu gibt's neue Firmware für die Surface-Tablets der ersten und dritten Generation.

August-Patch-Day: Microsoft schliesst neun Lücken

10. August 2014 - Microsoft hat die Vorab-Information zum August-Patch-Day veröffentlicht. Geschlossen werden neu Lecks, davon werden zwei als kritisch eingestuft. Diese betreffen Windows und den IE.

Microsoft bestätigt Probleme mit Office-Patches

16. Juni 2014 - Weniger als 1 Prozent aller Office-Nutzer sollen von den Problemen nach der Installation der letzten Updates für Office 2013 betroffen sein. Zurzeit hilft nur eine Neu-Installation.

Kommentare
Ich hatte die gleichen Probleme und bei mir hat folgendes Vorgehen Abhilfe geschaffen: Im ersten Schritt können alle Updates außer KB2981580, KB2918614, KB2976897 installiert werden. Darauf achten, dass die Prozessoraktivität (Taskmanager) nach der Installation nachlässt. Anschließend Neustart und ebenfalls wieder warten, bis die Aktivität sinkt. Im zweiten Schritt die oben genannten 3 Updates installieren und ebenfalls nach Wartezeit Neustart. Die drei KB´s vertragen sich offensichtlich nicht gleichzeitig bei der Installation mit den anderen Updates und müssen im Nachhinein getrennt installiert werden. Ich hoffe, das hilft....Viel Glück
Samstag, 16. August 2014, RM

Ich habe Windows 8.1 da wird der Start versucht doch es klappt nicht der Start wird immer wieder versucht. Ich habe eine Sicherung mit True Image wieder hergestellt. Wie will Microsoft so einen Mist wohl wieder gutmachen? Man reagiert ja noch nicht einmal.
Samstag, 16. August 2014, Willi Kurrek

Auch ich hatte nach den "wichtigen" Updates am Dienstag Bluescreen und keine Möglichkeit den Rechner hochzufahren. Nach vielen Aussagen in vielen Foren sollte man einfach die Updates deinstallieren. Leichter gesagt als getan! Was tun, wenn der Rechner in einer "Warteschleife" hängt. Ich habe mit der Win7 CD gebootet (F11) und dann mit dem Wiederherstellungspunkt vom 08.08. gestartet. Komischerweise geht es mit dem Whp vom 10.08. nicht. Gott sei Dank läuft die Kiste wieder ohne Probleme. Hatte schon die Befürchtung, den Kernel oder die SSD hätte es zerschossen.
Samstag, 16. August 2014, Gunter



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER