Netflix kommt in die Schweiz

Netflix kommt in die Schweiz

(Quelle: Netflix)
21. Mai 2014 - Netflix hat angekündigt, dass man die Expansion in Europa vorantreibt und sein VoD-Angebot im Laufe des Jahres auch in der Schweiz lancieren wird.
Frohe Neuigkeiten für Fernseh-Junkies in der Schweiz: Der amerikanische Video-on-Demand-Riese Netflix wird im Laufe des Jahres auch hierzulande mit seinem Angebot starten. Wie Netflix in einer Mitteilung ankündigt, wolle man die Präsenz in Europa im Laufe des Jahres signifikant ausbauen und Angebote in Deutschland, Österreich, Frankreich, Belgien, Luxemburg und in der Schweiz lancieren. Bis heute ist Netflix in Europa in Grossbritannien und Skandinavien sowie in Holland verfügbar. Interessenten aus der Schweiz sollen sich nun bei Netflix.com registrieren können, um via E-Mail zu erfahren, wann der Launch erfolgt.

Genauere Angaben zum Angebot, zum Startdatum und zu Abopreisen werden allerdings im Moment noch nicht kommuniziert und sollen später folgen. Es heisst lediglich, dass die Abos günstig sein werden. In den USA können Netflix-Abonnenten für 8 Dollar pro Monat unbegrenzt Serien und Filme via Internet schauen, unter anderem auch über Spielkonsolen wie die PS3, die Xbox 360 oder die Wii sowie direkt auf dem internetfähigen TV. Aktuell zählt Netflix weltweit 48 Millionen Kunden. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER