Quickline bietet Smartphone-Subventionen neu auch bei Budget-Mobil-Abos

Quickline bietet Smartphone-Subventionen neu auch bei Budget-Mobil-Abos

29. April 2014 - Die Quickline-Gruppe hat das Angebot an Mobilfunkabonnements erweitert und bietet vergünstigte Smartphones jetzt auch beim neuen Angebot Mobil Budget Plus an.
Quickline bietet Smartphone-Subventionen neu auch bei Budget-Mobil-Abos
(Quelle: Quickline)
Mobilfunk-Kunden von Quickline steht per 1. Mai ein neues Mobilfunkabo namens Mobil Budget Plus zur Verfügung, das zum Bezug von subventionierten Smartphones berechtigt. Bis anhin wurden vergünstigte Smartphones lediglich bei den Abonnements Start, Surf, Talk und Flat angeboten, nicht aber bei der günstigsten Abo-Variante Mobil Budget, die mit einer monatlichen Grundgebühr von 10 Franken zu Buche schlägt.

Das neue Abo Mobil Budget Plus unterscheidet sich einerseits in der mit 24 Monaten doppelt so langen Mindestvertragsdauer, andererseits in der ebenfalls doppelt so hohen Grundgebühr von 20 Franken pro Monat vom günstigsten Angebot.

(rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER