LG lanciert Flaggschiff-Smartphone G2 in klein

LG lanciert Flaggschiff-Smartphone G2 in klein

(Quelle: LG Electronics)
21. Februar 2014 - Mit dem G2 Mini lanciert LG Electronics nun den kleineren Bruder des Smartphone G2. Das Gerät verfügt über einen 4,7-Zoll-Bildschirm und kommt mit Android 4.4 alias "Kit Kat".
Im vergangenen Sommer hat LG Electronics mit dem G2 sein neues Smartphone-Flaggschiff präsentiert (Swiss IT Magazine berichtete). Im Rahmen des Mobile World Congress, der vom 24. bis am 27. Februar in Barcelona stattfindet, wird LG nun mit dem G2 Mini den kleinen Bruder vorstellen, dessen Display anstatt 5,2 Zoll nur 4,7 Zoll (960x540) misst. Dabei stehen den Anwendern bei der kompakteren Variante des Smartphone-Flaggschiffs laut LG diverse vom G2 bekannte Features zur Verfügung. Dazu gehören unter anderem der Guest Mode sowie Plug & Pop.

Des weiteren hat LG das G2 Mini mit Android 4.4 alias "Kit Kat", 8 GB Speicher, 1 GB RAM und einem Quad-Core-Prozessor mit 1,2 GHz von Qualcomm ausgestattet. Die Kamera auf der Rückseite löst mit 8 Megapixel auf, während die Frontkamera 1,3 MP bietet. Zudem kann der User zwischen einer Single- und einer Dual-SIM-Version wählen und ebenso entscheiden, ob er ein 3G-Modell oder ein LTE-Modell möchte. In der Schweiz wird das G2 Mini ab April 2014 verfügbar sein. Angaben zum Preis macht LG allerdings noch keine. (abr)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER