Google macht Chrome sicherer
Quelle: Google

Google macht Chrome sicherer

Anscheinend kommt es immer häufiger vor, dass Programme heimlich die Einstellungen des Chrome-Browsers verändern. Google warnt darum neu mit einem Pop-up-Fenster.
3. Februar 2014

     

Im Oktober hat Google seinem Browser Chrome einen speziellen Knopf für das Zurücksetzen der Einstellungen spendiert, den man betätigen kann, falls ungewollt Veränderungen vorgenommen wurden. Nun geht der Suchmaschinenriese noch einen Schritt weiter und alarmiert Windows-Nutzer künftig mit einem Pop-up-Fenster, wenn der Verdacht besteht, dass etwas ohne Wissen oder Zutun des Nutzers verändert wurde. Der Grund: Anscheinend kommt es nach wie vor und immer mehr vor, dass Malware heruntergeladen wird, die dann die Browser-Einstellungen manipuliert. Gleichzeitig gibt Google im Chrome Blog Tipps, was man machen kann, falls die Browser-Einstellungen bereits nach kurzer Zeit schon wieder verändert werden. Und man erklärt auch, was man tun kann oder muss, um Erweiterungen, Themen und Apps wieder zu reaktiveren – durch den Reset auf die Werkseinstellungen werden sie nämlich deaktiviert. (mv)



Weitere Artikel zum Thema

Lego spielen mit Chrome

29. Januar 2014 - Google und Lego haben die Webanwendung "Build with Chrome" lanciert, mit welcher der Nutzer virtuell bunte Lego-Steine zusammenbauen kann.

Chrome für iOS neu mit Sprachübersetzung

28. Januar 2014 - Google hat eine neue Version des mobilen Chrome-Browsers für iOS-Geräte veröffentlicht. Neu bietet der Browser eine integrierte Übersetzungsfunktion sowie ein Feature, um den Bandbreitenbedarf zu drosseln.

Chrome-Erweiterungen blenden unerwünschte Werbung ein

21. Januar 2014 - Google hat zwei Erweiterungen seines Browsers Chrome gelöscht, da diese nach einem Update bei der Browser-Nutzung plötzlich unerwünschte Werbung einblendeten.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER