Chrome für iOS neu mit Sprachübersetzung

Chrome für iOS neu mit Sprachübersetzung

28. Januar 2014 - Google hat eine neue Version des mobilen Chrome-Browsers für iOS-Geräte veröffentlicht. Neu bietet der Browser eine integrierte Übersetzungsfunktion sowie ein Feature, um den Bandbreitenbedarf zu drosseln.
(Quelle: Google)
Google hat Chrome für iPhones, iPads und iPads in der neuen Version 32.0.1700.20 veröffentlicht. Im Zentrum der Neuerungen steht eine Übersetzungsleiste, die eingeblendet wird, sobald man beim Surfen auf eine Fremdsprache stösst. Darüber hinaus bietet das Chrome-Update ein neues Feature, um die Datennutzung zu verringern. Google verspricht, dass sich durch die Aktivierung der Funktion, bei der ein Proxyserver zwischengeschaltet wird, das übertragene Datenvolumen um bis zu 50 Prozent reduzieren lässt. Noch nicht für alle Chromse-User aufgeschaltet wurde schliesslich eine neue Tab-Ansicht, welche die Suche im Web vereinfachen soll. Das Feature ist derzeit noch in der Einführungsphase und soll nach und nach für alle Nutzer aufgeschaltet werden.

Die neue Chrome-Version für iOS steht per sofort im App Store zum Download bereit. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER