CES: Audi wird Tablet-Hersteller

CES: Audi wird Tablet-Hersteller

8. Januar 2014 - Der deutsche Automobilhersteller Audi hat an der CES ein Android-Tablet mit 10,2-Zoll-Display und Tegra 4 Chip vorgestellt, das auch ausserhalb des Autos genutzt werden kann.
(Quelle: "Androidcentral")
Nachdem Anfang Woche bekannt wurde, dass Audi Teil von Googles Open Automotive Alliance ist, die die Verbreitung der Android-Plattform in Autos vorantreiben will, hat der deutsche Autohersteller nun ein eigenes Android-Tablet vorgestellt. Wie unter anderem "Androidcentral" berichtet hat Audi im Rahmen der CES in Las Vegas mit dem Mobile Audi Smart Display ein Tablet gezeigt, das mit einem 10,2-Zoll-Full-HD-Display bestückt ist und mit einem Tegra 4 Chip läuft.


Gedacht ist das Tablet als Erweiterung des Infotainment-Systems des Autos. Entsprechend wurde es auf die Bedienung im Auto ausgerichtet – unter anderem mittels Sprachsteuerung. Allerdings kann es auch unabhängig vom Auto verwendet werden und ist dazu besonders widerstandsfähig. So sollen beispielsweise Temperaturen von minus 40 Grad bis plus 80 Grad kein Problem für das Gerät darstellen. Zum Thema Verfügbarkeit oder gar Preis ist noch nichts bekannt. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER