11 Millionen nutzen iTunes Radio

11 Millionen nutzen iTunes Radio

24. September 2013 - Innerhalb weniger Tage konnte Apple 11 Millionen Anwender für das letzte Woche lancierte iTunes Radio gewinnen. Vorläufig steht der Streaming-Dienst allerdings nur in den USA zur Verfügung.
(Quelle: Apple)
Apple ist mit dem am 18. September vorgestellten iTunes Radio offenbar ein erfolgreicher Start geglückt: Wie das Unternehmen verlauten lässt, konnten seit dem Launch über 11 Millionen "Unique Listeners" für den Dienst gewonnen werden. Der meistgespielte Song ist laut Apple "Hold on, we're going Home" von Drake.

Für die Nutzung des Musik-Streaming-Diensts ist iTunes in der Version 11.1 oder ein Gerät mit iOS 7 nötig. iTunes Radio umfasst mehrere Millionen Titel und kann kostenlos genutzt werden, wobei allerdings Werbeeinblendungen in Kauf genommen werden müssen. Wer auf die Werbung verzichten will, muss über einen iTunes-Match-Account verfügen, der mit 35 Franken pro Jahr zu Buche schlägt.


Wann der Streaming-Dienst auch in der Schweiz aufgeschaltet wird, ist nicht bekannt. Vorläufig steht das Angebot nur in den USA zur Verfügung. (rd)

Kommentare

Mittwoch, 9. Oktober 2013 Redaktion
Sie haben recht, iTunes Match kostet in der Schweiz 35 Franken pro Jahr (http:/ / www.apple.com/ chde/ itunes/ itunes-match/ ). Die Meldung wurde entsprechend korrigiert.

Mittwoch, 9. Oktober 2013 Mike
Also iTunes Match kostet hierzulande CHF 30 pro Jahr und nicht pro Monat. 25 Dollar pro Monat da bleiben alle beim alternativen Spotify!

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER