Neue Details zu iTunes Radio

Neue Details zu iTunes Radio

21. August 2013 - Apple hat für iTunes Radio anscheinend bereits einige namhafte Werbepartner gewinnen können. Starten soll der kostenlose Dienst im September.
Neue Details zu iTunes Radio
(Quelle: Apple)
Im Juni hat Apple anlässlich der World Wide Developer Conference (WWDC) neben iOS 7 auch iTunes Radio vorgestellt, einen neuen Internet-Radio-Dienst mit über 200 Sendern, der im Herbst an den Start gehen soll. Bereits damals machte Apple klar, dass der Dienst zwar für alle kostenlos, jedoch werbefinanziert sein wird. Werbefreien Zugriff wird es nur für Abonnenten von iTunes Match geben.

Nun sind im Web erste Informationen aufgetaucht, was bezüglich Werbung auf den Nutzer zukommt. Wie der Blog "Engadget" schreibt und sich dabei auf einen ausführlichen Bericht von "Adage" bezieht, wird es drei Werbeformen geben und zwar für alle Geräte, auf denen iTunes läuft: Audio- und Video-Unterbrechungen sowie interaktive Ads, die den gesamten Desktop des Nutzers in Beschlag nehmen sollen. Die Audio-Werbung soll alle 15 Minuten zwischengeschaltet werden, Werbevideos werden angeblich jede Stunde gezeigt und nur, wenn der User auch wirklich vor dem Bildschirm sitzt.

Mit McDonald's, Nissan oder Pepsi hat Apple angeblich schon ein paar namhafte Unternehmen gewinnen können, die Werbung in iTunes Radio schalten werden. Starten wird der Dienst vermutlich im September, zusammen mit dem Release des iOS 7 und dem vermeintlichen Launch eines oder zwei neuer iPhones. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER