Skype arbeitet an 3D-Videoanrufen

Skype arbeitet an 3D-Videoanrufen

29. August 2013 - Skype arbeitet aktuell an einer Technologie, die 3D-Videoanrufe ermöglichen soll. Bis die Technologie allerdings Marktreife erreicht, dürfte es noch einige Jahre dauern.
(Quelle: Skype)
Skype entwickelt eine Technologie für 3D-Videoanrufe wie Mark Gillett, Vice President von Skype bei Microsoft, in einem Interview mit "BBC" bestätigt hat. Er betonte aber auch, dass es noch viele Jahre dauern könnte, bis die Technologie tatsächlich lanciert werde. "Wir haben viel Arbeit in den Labors investiert, um die Fähigkeiten von 3D-Screens und 3D-Aufnahmegeräte zu untersuchen", so Gillett. Dabei habe man vor allem bei den Bildschirmen grosse Fortschritte gemacht und viele Leute würden bereits heute Fernseher und Displays kaufen, die 3D-fähig seien. "Aber die Aufnahme-Geräte sind noch nicht soweit. Wenn man mit dieser Art Technologie arbeitet, muss man dem Computer viele Kameras anfügen sowie diese präzise kalibrieren und anordnen können", erklärt Gillett weiter. (abr)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER