Windows 8.1: Keine RTM-Version für Entwickler

Windows 8.1: Keine RTM-Version für Entwickler

(Quelle: Microsoft)
28. August 2013 - Windows 8.1 ist fertig und auf dem Weg zu den Hardware-Partnern. Sie sind die einzigen, die das Update vor der generellen Verfügbarkeit am 18. Oktober erhalten.
Microsoft hat die Entwicklung von Windows 8.1 und Windows 8.1 RT abgeschlossen. Wie das Unternehmen im offiziellen Windows Blog schreibt, hat man den Status Release To Manufacturing (RTM) erreicht und die Verteilung an die Hardware-Partner begonnen. Damit bestätigt man erste Gerüchte, die am Wochenende aufgetaucht sind (Swiss IT Magazine berichtete).

In der Vergangenheit hat Microsoft die RTM-Versionen vor dem offiziellen Release jeweils auch an MSDN- oder Technet-Abonnenten, weitere Partner und Volumenlizenzkunden ausgerollt. Das ist im aktuellen Fall anders. Wie die Redmonder im angesprochenen Blog-Beitrag erklären, erhalten das Update ausser den Hardware-Partnern alle gleichzeitig am 18. Oktober.

Entwicklern erklärt Microsoft im Windows App Builder Blog, dass sie bis zum Tag der generellen Verfügbarkeit warten müssen, um Apps für Windows 8.1 zu publizieren. Und: Die Entwicklung sollen sie bereits mit der Visual Studio 2013 Preview und der Windows 8.1 Preview beginnen können. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER