Google integriert Echtzeitinformationen von Waze in Maps

Google integriert Echtzeitinformationen von Waze in Maps

21. August 2013 - Google Maps ist um ein Feature reicher: Neu werden in der iOS- und Android-App sowie der Mobile-Version Verkehrsinfos von Waze-Nutzern angezeigt.
Google integriert Echtzeitinformationen von Waze in Maps
(Quelle: Google)
Im Juni hat Google die Übernahme des Navigations-App-Entwicklers Waze bekannt gegeben. Nun trägt die Integration bereits erste Früchte: Wie der Suchmaschinenriese im Lat Long Blog erklärt, erhalten Nutzer von Google Maps for Mobile sowie der Apps für Android und iOS ab sofort Echtzeitinformationen von Waze-Nutzern, beispielsweise über Unfälle oder Baustellen. Die Updates gibt es vorerst in den USA, einigen Ländern Südamerikas sowie Frankreich, Deutschland, Grossbritannien und auch in der Schweiz.

Gleichzeitig spendiert Google der Waze App zwei neue Features: Eine Suchfunktion und Google Street View für den Map Editor. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER