Video von Motorola-Flaggschiff Moto X geleakt

Video von Motorola-Flaggschiff Moto X geleakt

15. Juli 2013 - Der Mobilfunkanbieter Rogers soll ein Video durchsickern haben lassen, auf dem das neue Motorola-Flaggschiff Moto X zu sehen ist. Es stellt einige spezielle Features des Smartphones vor.
Nachdem in letzter Zeit immer wieder diverse Fotos des neuesten Motorola-Flaggschiffs Moto X im Internet aufgetaucht sind und sogar Google-Manager Eric Schmidt mit dem Smartphone gesichtet wurde, hat nun der kanadische Mobilfunkanbieter Rogers einem Bericht von "Mobilegeeks" zufolge ein Promotion Video durchsickern lassen, das daraufhin auf Google+ publik gemacht wurde. Dem Video zufolge sei das Mikrofon des Moto X permanent eingeschaltet, so dass der Sprachassistent Google Now ohne Verzögerung aktiviert werden kann. Zudem soll das neue Flaggschiff von Google in der Lage sein, die Stimme des Besitzers zu erkennen, so dass der Sprachassistent nicht von anderen Personen in der Umgebung aktiviert wird. Weiter soll die Kamera-Funktion geöffnet werden können, indem man das Smartphone aus dem Handgelenk zwei Mal schnell hin und her bewegt. (af)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER