Snapdragon 800 bald in Tablets mit Windows RT 8.1
Quelle: Qualcomm

Snapdragon 800 bald in Tablets mit Windows RT 8.1

Qualcomm arbeitet mit Microsoft zusammen, um mit seiner Quad-Core-CPU Snapdragon 800 künftig auch Geräte mit Windows RT 8.1 zu unterstützen.
4. Juni 2013

     

Wie Qualcomm anlässlich der Computex erklärt hat, will der Prozessorhersteller mit seinen Snapdragon-800-CPUs künftig auch Geräte auf Basis von Windows RT 8.1 unterstützen. Man arbeite für dieses Vorhaben eng mit Microsoft zusammen, um die Technologie in Tablets, Convertibles und Notebooks zu integrieren, lässt der Hersteller verlauten. Mit ersten Geräten werde gegen Ende des Jahres gerechnet.


Qualcomms Snapdragon 800 unterstützt bis zu vier Kerne und Taktraten bis 2,2 GHz. Was die Grafikleistung anbelangt so vermag der Chip maximale Auflösungen von bis zu 2560x2048 Bildpunkten darzustellen. Weitere Features betreffen Unterstützung für USB 3.0 sowie 4G/LTE-Mobilfunk. (rd)


Weitere Artikel zum Thema

Offizielle Preview von Windows 8.1

31. Mai 2013 - Microsoft hat eine erste Preview von Windows 8.1 veröffentlicht. Diese bestätigt unter anderem die Rückkehr des Startknopfs.

Qualcomm zeigt schnelle, neue Smartphone-Prozessoren

10. Januar 2013 - Qualcomm hat mit dem Snapdragon 800 für Mitte 2013 einen neuen Prozessor für Smartphones und Tablets angekündigt, der eine Taktfrequenz von bis zu 2,3 GHz bietet und bis zu 75 Prozent schneller sein soll als das aktuelle Spitzenmodell.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER