Programmieren in der Volksschule?

Programmieren in der Volksschule?

4. Mai 2013 - swissICT-Präsident Thomas Flatt forderte in seiner Kolumne , die Schule müsse «unserem Nachwuchs die technischen und theoretischen Grundlagen der Computer Science – der Wissenschaft der Computertechnik – mitgeben».
Artikel erschienen in IT Magazine 2013/05
Eine Umfrage auf der swissICT-Website ergab, dass 67 Prozent Flatt unterstützen, 18 Prozent würden Informatik erst im Gymnasium als Pflichtstoff sehen und 12 Prozent sind gegen ein Schulfach Informatik (241 Teilnehmende).
swissICT sieht sich bestätigt, dass Informatik an Schweizer Schulen eine wichtigere Rolle spielen soll und wird sich an der Ausgestaltung des «Lehrplans 21» beteiligen.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER