Neue Kalender-Funktion für Gmail

Neue Kalender-Funktion für Gmail

5. Mai 2013 - Google hat seinen Mail-Service Gmail mit einer neuen Funktion erweitert. Neu können Termine direkt aus Gmail heraus in Google Kalender eingetragen werden.
(Quelle: Google)
Google hat Gmail eine neue Funktion spendiert, wie der Internetgigant in seinem Gmail-Blog mitteilt. Neu können Anwender direkt aus einer E-Mail heraus Termine in den Google-Kalender eintragen. Dazu werden ab sofort Daten und Zeitangaben in E-Mails leicht unterstrichen. Klickt man darauf, wird der Termin in den Google Kalender übertragen, ohne dass der User Gmail dazu verlassen muss. Ausserdem erhalten die Anwender in einer Vorschauversion die Möglichkeit, den Namen der Veranstaltung, das Datum oder die Zeitangaben zu ändern, bevor sie definitiv in den Kalender eingetragen werden. Und durch die Verlinkung des Agenda-Eintrags mit der Original-E-Mail, kann der User mittels eines einfachen Klicks zur Nachricht zurückkehren. Das neue Gmail-Feature wird zuerst für englischsprachige Nutzer ausgerollt, soll aber bald auch für weitere Sprachen zur Verfügung stehen. (abr)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER