Oracle schickt Java 6 in die Verlängerung

Oracle schickt Java 6 in die Verlängerung

13. August 2012 - Oracle hat seine Pläne geändert und will neu erst im Februar 2013 mit dem öffentlichen Support für Java 6 aufhören. Dann soll die letze Version des JDK 6 erscheinen.
(Quelle: Sun)
Eigentlich wollte Oracle das Java Development Kit 6 (JDK 6) bereits diesen Sommer in Rente schicken, verlängerte dann die Unterstützung bis im November. Nun teilt das Unternehmen mit, dass man sich nach weiteren Beratungen und Überlegungen entschieden hat, sogar noch bis im Februar 2013 öffentlichen Support anzubieten. Dann soll allerdings definitiv der letzte öffentliche Release des JDK 6 erscheinen. Ab diesem Datum werden gemäss Oracle nur noch Unternehmen oder Entwickler mit einem gültigen Support-Vertrag Updates erhalten. Ältere Versionen des JDK will man im Java Archiv weiterhin anbieten, allerdings nur für das Testing und Debugging, nutzen sollte man sie nicht mehr. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER