Schlankheitskur für iPhone 5

Schlankheitskur für iPhone 5

9. August 2012 - Neuesten Gerüchten zufolge soll das iPhone 5 weltweit eines der dünnsten Smartphones werden.
Apple scheint sich ein Beispiel an der Konkurrenz genommen zu haben und soll mit dem iPhone 5 eines der dünnsten Smartphones überhaupt bauen. Dies berichtet "IT-Times", das sich seinerseits auf "Apple.pro" und "Apple Daily" stützt. In Zahlen gesprochen soll das iPhone 5 123,83 mm lang, 47 mm breit und nur 7,6 mm dick sein. Die sechste Generation des Smartphones würde somit im Vergleich zu seinem Vorgänger etwas in die Länge wachsen, wäre aber ansonsten einer Schlankheitskur unterzogen worden. Des weiteren soll das neue iPhone laut US-Medienberichten mit LTE (4G) und NFC-Technik ausgestattet sein und über ein 4-Zoll grosses Display verfügen. Für die endgültigen Detail-Informationen bleibt die offizielle Apple-Präsentation abzuwarten. Diese soll am 12. September stattfinden (Swiss IT Magazine berichtete). (af)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER