Intel zeigt Referenzdesign für Windows-8-Tablets

Intel zeigt Referenzdesign für Windows-8-Tablets

15. April 2012 - Anlässlich des Intel Developer Forums in Peking hat Intel zwei Referenzdesigns für Tablets mit Windows 8 vorgestellt.
Laut diverser Medienberichte hat Intel an der Entwicklerkonferenz IDF Beijing 2012 die angestrebten Spezifikationen für Tablets mit Windows 8 präsentiert. Für Windows-8-Tablets, die mit dem Atom-Prozessor Z2760 alias "Clover Trail" ausgerüstet sind, wird Intel demnach zwei Referenzdesigns zur Verfügung stellen. Das erste Referenzdesign ist ein Tablet mit 10,1-Zoll-Bildschirm, während das zweite Design ein Hybrid-Gerät mit abnehmbarer Tastatur ist und über einen 11,6-Zoll-Display verfügt.

Des weiteren soll Intel mitgeteilt haben, dass der Atom Z2760 zu Beginn als einziges x86-Prozessor-System-on-a-Chip (SoC) die Anforderungen von Microsoft an Connected-Standby-Systeme erfüllen wird. Bei Connected-Standby-Systemen können im Schlafmodus Updates wie E-Mails heruntergeladen werden.

Der Atom Z2760 soll laut Intel Tablets ermöglichen, die dünner als 9 Millimeter und leichter als 680 Gramm sind. Zudem sollen die Tablets NFC beherrschen und für die mobile Internetverbindung stehen 3G und 4G (LTE) zur Verfügung. (abr)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER