Firefox 8 ist da

Firefox 8 ist da

7. November 2011 - Firefox 8 steht zum Download bereit und bringt einige Änderungen mit sich. So unter anderem eine höhere Startgeschwindigkeit und ein effizienterer Umgang mit dem Speicher.
(Quelle: Mozilla)
Offiziell wird Firefox 8 am Dienstag erscheinen. Doch wie bereits bei früheren Releases ist die neueste Ausführung des Browsers bereits auf den FTP-Servern der Mozilla Foundation aufgetaucht und kann somit heruntergeladen werden – unter anderem auch über die Freeware Library von "Swiss IT Magazine".

Firefox 8 bringt einige Neuerungen mit sich. So kann der User festlegen, ob beim nächsten Browser-Start die Tabs der letzten Sitzung wiederhergestellt werden sollen, was Auswirkungen auf die Startgeschwindigkeit hat. Zudem kann auch festgelegt werden, ob die Inhalte von Tabs erst geladen werden sollen, wenn die Tabs angewählt werden. Werden Tabs aus einem Fenster gelöst oder neu sortiert, wird dies nun animiert dargestellt, und ausserdem verspricht Mozilla mehr Kontrolle über Erweiterungen und die Suche auf Twitter. Schliesslich soll auch effizienter mit dem Arbeitsspeicher umgegangen werden, insbesondere wenn Video- und Audio-Material im Browser abgespielt wird, und die Sicherheit etwa im Zusammenhang mit WebGL wurde verbessert.


Für Webentwickler neu: Via HTML5 kann das Kontextmenü, das via Rechtsklick im Browser aufgerufen werden kann, erweitert und angepasst werden. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER