iPad laden ohne Kabel

iPad laden ohne Kabel

12. September 2011 - Im vierten Quartal 2011 kommt eine Lösung auf den Markt, mit dem Apples iPad mittels Induktion kabellos geladen werden kann.
iPad laden ohne Kabel
(Quelle: www.launchport.com)
Mit dem iPort Launchport kommt im vierten Quartal eine Lösung auf den Markt, mit dem Apples iPad kabellos geladen werden kann. Wie "Golem" berichtet, wird das iPad mittels Induktion geladen, sobald das Tablet auf die magnetische Oberfläche des Launchport gelegt wird. Alternativ gibt es die Lösung auch in einer Version für die Wand, so dass das iPad quasi an die Wand geklebt und geladen werden kann (siehe Video). Damit das Ganze schnurlos funktioniert, muss das iPad jedoch in eine spezielle Hülle gepackt werden (Powershuttle), die dann wiederum mit dem Port des iPad verbunden ist. Ganz günstig ist der Spass jedoch nicht. Die iPad-Hülle wird rund 150 Dollar kosten, die Ladestation für Wand oder Tisch je rund 200 Dollar. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER