Nominierte für den Swiss Open Source Award 2011

Nominierte für den Swiss Open Source Award 2011

26. August 2011 - Die Nominierten für den diesjährige Schweizer Open Source Award, der Mitte September verliehen wird, stehen fest.
Der von /ch/open ins Leben gerufene Schweizer Open Source Award wird in diesem Jahr am 13. September verliehen. Laut den Initiatoren habe man den Fokus der Auszeichnung 2011 neu auf Entwickler und Innovatoren gelegt, die mit Open Source Software professionelle Lösungen und echte Werte schaffen, wie es in einer Mitteilung heisst. Zudem wird in der Nachwuchs-Kategorie erstmalig ein Youth Award verliehen.

Für den Open Source Award wurden 39 Bewerbungen eingereicht, woraus die Jury nun die Nominierten ausgewählt hat und in einem nächsten Schritt die Sieger bestimmen muss. Zu den nominierten Projekten gehören unter anderem das ETH-Simulations-Spinoff Senozon, die E-Government-Lösung Plonegov, das Basler Content Repository Jackrabbit von Day/Adobe und die Programmiersprache Scala aus Lausanne. Für den Youth Award sind derweil unter anderem ein jugendlicher Core-Developer des Web-CMS Drupal oder die Entwickler einer Videobearbeitungs-Software nominiert. Sämtliche Nominierten finden sich auf der Webseite der Veranstalter. (abr)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER