Neue Curve-Blackberrys mit OS 7

Neue Curve-Blackberrys mit OS 7

24. August 2011 - Research bringt drei neue Curve-Smartphones auf den Markt, die mit dem neuen Blackberry OS 7 ausgestattet sind und bezeichnet die Geräte als dünn, stylish und schön.
Neue Curve-Blackberrys mit OS 7
(Quelle: Research in Motion)
Research in Motion (RIM) erweitert seine Smartphone-Blackberry-OS-7-Reihe um drei weitere Modelle. Die Smartphones sollen dünn sein und somit keinen Gegensatz zu den bisher veröffentlichten Geräten mit Blackberry OS 7 darstellen. Ausserdem handle es sich bei den drei neuen Curve-Modellen 9350, 9360 und 9730 laut RIM um einige der leichtesten Blackberry-Modelle, die je lanciert wurden. Die Smartphones verfügen über 2,44-Zoll-Bildschirme mit einer Auflösung von 480 x 360 Pixel. Des weiteren unterstützen die neuen Geräte Near Field Communications (NFC) und bringen eine neue Versionen der Social-Feed-Applikation, die unter anderem Facebook und Twitter beinhaltet. Zudem bringen die Geräte GPS- und Wi-Fi-Unterstützung und sind mit einer 5-Megapixel-Kamera ausgestattet. Der Speicherplatz von – je nach Modell – 512 MB oder 1 GB lässt sich mit einer MicroSD auf bis zu 32 GB erweitern. In Kanada werden die Geräte Blackberry Curve 9350, 9360 und 9730 noch in diesem Monat verfügbar sein, weitere Länder sollen ab September folgen. Angaben zum Preis macht RIM derweil keine. (abr)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER