Onboard-Entertainment jetzt auch in Taxis

Onboard-Entertainment jetzt auch in Taxis

10. August 2011 - In fünf Schweizer Städten sind Taxis seit kurzem mit einem Onboard Entertainment wie im Flugzeug ausgestattet. Ein PC-ähnliches Gerät bietet den Fahrgästen Internetzugang, TV-Serien und Filme.
Onboard-Entertainment jetzt auch in Taxis
(Quelle: Sunrise)
Das Zürcher Unternehmen San Media Group hat zusammen mit Business Sunrise 200 Schweizer Taxis mit einem multimedialen Informations- und Unterhaltungssystem ausgestattet. Das so genannte Touchtaxi TV basiert auf dem mobilen Internet von Sunrise und ist in Taxis in Basel, Bern, Genf, Lausanne und Zürich anzutreffen. Weitere Fahrzeuge werden demnächst mit dem System ausgestattet – bis Ende Jahr sollen rund 1000 Taxis ihre Gäste mit dem Touchtaxi TV unterhalten können. Damit können sie beispielsweise Zugfahrpläne abrufen, sich über das Wetter informieren, ihre Kontakte über Facebook und Twitter pflegen, verschiedene Games spielen oder E-Mails versenden. Zudem stehen verschiedene TV-Sendungen und Filme im Angebot. Die Dienstleistung ist für die Fahrgäste kostenlos. Finanziert wird Touchtaxi TV durch Werbung – so kann dem Nutzer beispielsweise ein Restaurant aus der jeweiligen Region in Form einer Anzeige empfohlen werden.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER