Eigene Firma für Matchpoint

Eigene Firma für Matchpoint

3. April 2011 - Sharepoint-Spezialist Itsystems lagert seine Lösung Matchpoint in das neue Unternehmen Colygon aus und kümmert sich selbst künftig ausschliesslich um das angestammte Projektgeschäft.
Der Schweizer Sharepoint-Spezialist Itsystems überführt den Vertrieb seines Sharepoint Application Frameworks Matchpoint in eine eigene Firma mit der Bezeichung Colygon.

Mit diesem Schritt hofft Itsystems, die jeweiligen Geschäftseinheiten schneller entwickeln zu können: während sich Colygon dem Produktvertrieb von Matchpoint widmen wird, konzentriert sich das Mutterhaus ganz auf das Dienstleistungsgeschäft.


Zur Unternehmensgründung startet Colygon mit zehn Mitarbeitern, 35 Kunden, 65'000 verkauften Matchpoint-Client-Access-Lizenzen und acht Matchpoint-Partnern. Zielgruppe von Colygon seien in erster Linie Sharepoint-Dienstleister, wobei zunächst europa- und dann auch weltweit weitere zertifizierte Partner und Reseller gefunden werden sollen, heisst es in einer Mitteilung.

Die Geschäftsleitung von Colygon besteht aus Gian-Franco Salvato (CEO) Patrick Püntener (Sales Director) sowie Dario Zogg (CTO).

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER