Patch für Symantecs Produktaktivierung

Patch für Symantecs Produktaktivierung

2. Dezember 2003 - Ein Fehler in Symantecs Produktaktivierung zwingt die User, den Aktivierungs-Code bei jedem Neustart einzugeben.
Bei verschiedenen Symantec-Produkten, die eine Produktaktivierung verlangen, liegt ein Fehler vor. Betroffen sind die englisch-sprachigen 2004er Versionen wie etwa Norton Antivirus 2004. Die Aktivierung wird zwar erfolgreich durchgeführt und der Anwender kann mit der Software arbeiten. Sobald der Rechner aber heruntergefahren und neu gestartet wird, erfolgt eine erneute Abfrage der Aktivierungs-Codes. Allerdings nicht beliebig oft: Nach einer bestimmten Anzahl Aktivierungen erscheint die Meldung "The trial period has expired"

Symantec hat sich dem Bug nun angenommen und stellt auf seiner Site einen Fix zum Download bereit, der das Problem behebt. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER