Weniger Schweizer Aussteller an der Cebit

Weniger Schweizer Aussteller an der Cebit

27. Februar 2007 - Ein Drittel weniger Schweizer Präsenz als letztes Jahr.
Die Cebit, die vom 15.-21. März in Hannover stattfindet, wird nur noch von rund 60 Schweizer Ausstellern beehrt (Stand vom 27. Februar). Im vergangenen Jahr waren es noch 91. Somit liegt die Schweizer Präsenz heuer sogar noch unter dem Niveau von 2005, als es 68 Aussteller in die hannoveraner Messehallen lockte. Der Cebit sind in diesem Jahr schon jede Menge Aussteller davongelaufen. Namhafte Unternehmen wie LG, Konica Minolta, Lenovo, Motorola oder Benq verweigern ihre Teilnahme, und eine Meldung, wonach Apple seit 1999 erstmals wieder teilnehmen wolle, erwies sich als Zeitungsente. (ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER