Symantec kauft wieder ein

Symantec kauft für gut 200 Millionen Dollar das Security-Unternehmen Bindview Development
6. Oktober 2005

     

Symantec hat sich mit Bindview Development nach Wholesecurity und Sygate Technologies bereits das dritte Security-Unternehmen seit August einverleibt. 209 Millionen Dollar in bar hat sich Symantec den Sicherheitsspezialisten kosten lassen.
Bindview beschäftigt derzeit rund 550 Mitarbeitende und ist auf Software spezialisiert, die Sicherheitslücken in Unternehmensnetzwerken aufspürt. Symantec will den Deal im ersten Finanzquartal abgeschlossen haben.
(mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER