Neue Version des Linux-Standards

Neue Version des Linux-Standards

19. September 2005 - Die Linux Standard Base ist in der Version 3.0 erschienen.
Die Linux Standard Base (LSB) hat zum Ziel, die Kompatibilität unter den verschiedenen Linux-Distributionen sicherzustellen, so dass nicht mehr für jede Distribution Anpassungen an einer Applikation nötig sind. Nun wurde das Regelwerk von der Free Standards Group in der Version 3.0 veröffentlicht. In der LSB 3.0 soll sich beispielsweise ein neues Application Binary Interface (ABI) für C++ finden, das von allen grossen Linux-Anbietern unterstützt wird. Weiter hat man die POSIX-Kompatibilität erweitert und mittels Echtzeit-Bibliothek in die LSB integriert. Distributoren wie Red Hat, Novell (Suse) oder Debian haben bereits zugesichert, ihre nächsten Linux-Version an der LSB 3.0 anzupassen. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER