Auch Swisscom mit Gratis-Telefonie

Nach Tele2 und Cablecom führt auch Swisscom ein Abo ein, mit dem man am Abend und am Wochenende für eine Monatspauschale gratis telefonieren kann.
1. März 2005

     

Die Swisscom reagiert auf die aggressiven Telefonieangebote von Konkurrenten wie Cablecom und Tele2 und führt das Abo Halbpreis Mini-Kombi ein. Dieses Abonnement sieht vor, dass Privatkunden werktags von 19.00 Uhr abends bis 7.00 Uhr morgens sowie am Wochenende gratis aufs Schweizer Festnetz telefonieren können – wobei das Angebot auf maximal 300 Anrufe pro Monat beschränkt ist. Anrufe in die USA, nach Kanada sowie in die Länder Europas sollen zu diesen Zeiten die Hälfte kosten. Für das Halbpreis Mini-Kombi bezahlt man eine Pauschale von 7.80 pro Monat. Auch bei den bestehenden Angeboten Halbpreis National und Kombi wird dieselbe Abend- und Wochenend-Regelung fürs Schweizer Festnetz eingeführt, dafür entfallen die bislang gültigen monatlichen 60 Gratis-Minuten. Ein Abo-Berater auf der Swisscom-Site soll dem Kunden helfen, das richtige Angebot für ihn zu finden. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER