WiMax: Kooperation zwischen Intel und Nokia

WiMax soll nach dem Willen von Nokia und Intel zum kabellosen Breitband-Standard werden.
10. Juni 2005

     

Die beiden Schwergewichte Intel und Nokia haben eine Kooperation im Bereich WiMax geschlossen. Man will bei der Endgeräte-Entwicklung, Netzwerk-Infrastruktur-Aufbau und Marktentwicklung zusammenarbeiten. Geht es nach dem Willen der Unternehmen, soll WiMax zum drahtlosen Breitband-Standard werden. WiMax-Sender sollen Distanzen bis 50 Kilometer überbrücken können, so das angestrebte Ziel. Zuerst müsse aber die Standardisierung von WiMax - wenn möglich noch dieses Jahr - abgeschlossen werden. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER