RC von Thunderbird 3.1 freigegeben

RC von Thunderbird 3.1 freigegeben

28. Mai 2010 - Mozilla hat den Release Candidate von Thunderbird 3.1 freigegeben. Die Vorabversion soll insgesamt 57 Fehler der zweiten Beta beheben. Die finale Version von Thunderbird 3.1 ist für Mitte Juni geplant.

Thunderbird 3.1 steht nun als Release Candidate (RC) bereit. Dieser soll insgesamt 57 Fehler der zweiten Beta des E-Mail-Client beheben und ist in mehreren Sprachen, darunter auch Deutsch für Windows, Mac OS und Linux verfügbar.


Der RC 1 basiert auf der Version 1.9.2 der Rendering-Engine Gecko und soll vor allem die Tool-Leiste Quick Filter Bar verbessern. Auch haben die Entwickler die Suchfunktion beschleunigt und den Assistenten, der den Umstieg von Thunderbird 2 auf die neue Version vereinfachen soll, überarbeitet. Eine Liste aller Neuerungen liefern die Release Notes. Die finale Version von Thunderbird 3.1 soll Mitte Juni lanciert werden.

(abr)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER