IBM revolutioniert E-Mailing

IBM-Forscher wollen den Mail-Client neu erfunden haben.
10. Dezember 2003

     

Die Big-Blue-Forschungsabteilung IBM Research hat unter dem Namen Remail einen Prototypen eines neuen E-Mail-Clients vorgestellt, der die Mail-Landschaft revolutionieren soll. Der Entwicklung von Remail soll eine Forschungs-, Studien- und Analysezeit von 10 Jahren vorausgegangen sein. Der Client soll dank intelligenten Funktionen den Umgang mit Mails, Kontakten, Kalendern und deren Organisation wesentlich vereinfachen. So verfügt Remail über eine Fülle von Sortierfunktionen für die Inbox. Mails können weiter mit verschiedenen Farben hervorgehoben werden. Zudem lassen sich Mails nach Regeln zusammenfassen und strukturieren. Einen Einblick in Remail gibt es auf den IBM-Research-Seiten. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER